SPANISCHE WURSTSPEZIALITÄTEN

Spanien hat hinsichtlich der Wurstherstellung einige Spezialitäten zu bieten. Es gibt eine große Auswahl an Würsten und Spezialitäten zum Kochen und Grillen. Spanische Wurstwaren (span.: embutidos) können pur, zu einer Scheibe frischem Brot oder auch als Zugabe zu Gerichten verwendet werden. Aufgrund ihrer deftigen Note bekommen Speisen erst das typisch spanische Aroma.

Spanische Wurstspezialitäten im Mercat de Sant Josep ("La Boquería"), Barcelona, Spanien.CHORIZO

Die bekannteste aller Würste der iberischen Halbinsel. Eine spanische Paprikawurst, die landesweit in verschiedenen Varianten produziert wir. Typisch für alle Sorten ist die rote Farbe, die durch die Zugabe von Paprikapulver entsteht.  Die Wurst gibt es als milde (span.: dulce) oder scharfe (span.: picante) Variante.

SALCHICHÓN

Die Salchichón ist eine spanische Salami ähnlich wie die italiensiche Wurst. Sie schmeckt pfeffrig und ist dick, lang und schnittfest.

SALCHICHA

Eine frische und dünne Bratwurst.Wurststand im Mercat de Sant Josep ("La Boquería"), Barcelona, Spanien.

BUTIFARRA

Eine Spezialität aus Katalonien, es gibt aber auch verschiedene Varianten der Wurst auf den Balearen, in Valencia, Murcia und in Südfrankreich. Die Butifarra ist eine weiße oder schwarze frische Schweinewurst mit Knoblauch, Salz und Pfeffer.

FUET

Ebenfalls aus Katalonien stammt diese Hartwurst, die mit einem Naturdarm ummantelt ist. Fuet ist eine Verwandte der Salami und wird aus Schweinefleisch hergestellt. Ihre Konsistenz ist eher weich und der Geschmack etwas süßlich.

SOBRASADA

Eine Spezialität der Baleareninsel Mallorca. Eine luftgetrocknete, streichfähige Rohwurst, die aus Schweinefleisch, Speck, süßem Paprikapulver, Salz und Gewürzen besteht. Die Sobrasada reift traditionell langsam in einem Trockenraum. Die Herkunftsbezeichnung ist nach europäischem Recht geschützt und nur den mallorquinischen Würsten vorbehalten, Sobrasada wird aber auch auf den anderen Balearischen Inseln Menorca, Ibiza und Formentera hergestellt.  

Spanische Wurstspezialitäten im Mercat de Sant Josep ("La Boquería"), Barcelona, Spanien.MORCILLA

Die Morcilla ist eine spanische Blutwurst. Es gibt sie in unzähligen Variationen: mit Zwiebeln, mit Reis, mit Pinienkernen, geräuchert oder luftgetrocknet, scharf oder mild, weich, oder schnittfest, usw. Die bekannteste Variante ist die Morcilla de Burgos, die aus Schweineblut, Fett, Zwiebeln und Reis hergestellt wird.

MORCÓN

Eine dicke und fast kugelförmige Wurst, ähnlich der Chorizo, weil sie ebenfalls Paprikapulver enthält. Ihre Fleischstücke sind allerdings wesentlich grober und magerer. Die spanische Morcón wird aus den edleren Teilen des Schweines hergestellt.

ANDROLLA

Androlla ist eine Wurstspezialität aus Galizien im Nordwesten von Spanien. Diese Wurst wird aus Schweinefleisch hergestellt.